Drei Grazien

In meiner dicken Welt sind das drei (fünf?) wunderschöne Grazien, wie sie sich nackt und in voller Schönheit hier dem Betrachter, der Betrachterin zeigen…

  1502_grazien+ayce_0002 1502_grazien+ayce_00001502_grazien+ayce_0001

Advertisements

Barocke Skizzen 5

Wieder eine ganze Sammlung von Bildern barocker Frauen, die großen Kunstwerken barocker Maler nachempfunden sind. Ein echter Rubens ist auch dabei: Venus und Adonis… wobei ich wie so oft den Impuls verspürte, die Rubens-Venus wirklich rund und üppig zu malen. Eine der Vorlagen für diese barocken Skizzen stammt nicht von einem Maler der Barockzeit, sondern von einem prominenten Künstler des letzten Jahrhunderts. Wer weiß es?

1301Barock_0003  1301Barock

1301Barock_0001   1301Barock_0002

Ein Bild, inspiriert von…

Flensburger Venus

… Gustav Seitz, einem Bildhauer und Zeichner, der von 1906 bis 1969 lebte, und neben vielem Anderen auch etliche Skulpturen und Akte von Frauen schuf, die mir in ihrer Schwere und Präsenz gut gefallen. Das Bild oben ist inspiriert (und in PeterB’scher Manier verbreitert) von der „Flensburger Venus“ (1963) – siehe unten. Mehr zu Gustav Seibt siehe hier. Ich habe noch zwei von ihm inspirierte Bilder auf Lager… mal schaun.

Gustav Seitz, Flensburger Venus