Iris‘ Galaauftritt

Iris hatte etwas Respekt vor diesem Abend. Angesichts der zurückliegenden Weihnachts-Schlemmer-Tage war es eigentlich abzusehen, aber das das im Herbst gekaufte Galakleid jetzt so spannte – nun ja, das hatte Iris trotz aller Freude an der neuen Fülle nicht wirklich auf dem Schirm.

Ob die geladenen Gäste bei der Abendgala das Knacken und Ächzen des prall gefüllten Stoffes genauso laut hörten wie Iris selbst? Sie versuchte die bedrohlichen Geräusche zu ignorieren und moderierte die Gala gewohnt souverän und charmant. Neben den leidigen Kommentaren („Hätte ich nicht gedacht, dass eine so dicke Frau so nett rüberkommt“) bekam sie auch etliche tolle Rückmeldung auf ihre Moderation und ihre Garderobe („Sie sehen wahnsinnig gut aus!“, „Sie haben eine außergewöhnliche Figur!“).

Und so lies sie es bei der Nachfeier im kleinen Rahmen aus Freude dann richtig krachen… Das Kleid hatte seinen Dienst getan und musste nie wieder passen.

201511_rundlinge_0003

Iris – charmante, dicke und geniale Moderatorin von „Starke Körper – starke Frauen“

Advertisements

Idole II: Der Bauch von Birgit

Birgit hatte schon damals vor 15 Jahren einen Wahnsinnsbauch – groß, rund, opulent und weich. Hier ihre Skizze von damals (wie bei allen ohne Kopf, reiner Torso):

idol2Birgit 15 Jahre später. Nein, abgenommen hat sie nicht, im Gegenteil…

Weiterlesen

Idole I: Der Busen von Beate

Jetzt geht es los mit den Bildern von den Besuchen der Vorbilder meiner Idole.

Beate war damals vor 15 Jahren schon schwer – mit einem massigen, schweren, wogenden Busen, den sie erst langsam zu akzeptieren, gar zu lieben lernte. Hier die Skizze von damals (wie alle Modelle wollte sie ihren Kopf nicht abgebildet sehen):

idol4

Und hier das aktuelle Bild von Beate.

Weiterlesen