Der Wunsch

Große DickeDies ist der Entwurf für eine Bronzeskulptur, die er von ihr und für sie machen wollte. Mit Absicht machte er die kleine  Skulptur breiter und runder. Ihre erste Reaktion schien ablehnend: So dick bin ich nicht! Als er ihr sagte, dass es ihn nicht stören würde, wenn sie so würde wie die kleine Statue, erntete er zunächst einige Tage Schweigen. Schon verdammte er seinen Mut, jene Skulptur mit diesem Ansinnen zu verbinden. Am fünften Tag aber, als er abends aus dem Atelier kam, saß sie strahlend da, vor einem gewaltigen Teller Pasta: Dein Wunsch ist auch mein Wunsch. Schon lange. Ich habe nur einige Tage gebraucht, ihn mir endlich zuzugestehen…

Advertisements

Souvenir de… – etliche Kilos später.

Einmal angenommen, auf meinen vorhergegangenen Beitrag habe sich eine Frau gemeldet, sie sei damals dem Bildhauer Modell gestanden. Sie habe sich durch meine aufgerundete Neuinterpretation gut getroffen gesehen. Nur, was mich sicher freuen würde, sie habe noch mehr zugenommen in den letzten Jahren. Richtig und lustvoll zugelegt. Aufgespeckt. Einmal angenommen, sie hätte mich eingeladen, wir hätten einen Termin vereinbart, ich hätte sie besucht. Und einmal angenommen, bei dem Besuch wären zwei Skizzen entstanden… so etwa hätten sie aussehen können (anklicken ;-)):

Vorschau schlafendVorschau wach